Ibero Sattel

  • Wer einen Iberosattel kauft, kauft einen Sattel für das ganze Pferde-Leben.

Ein Sattel, der immer wieder an die Veränderungen des Pferdes anpassbar ist. Die schönen Iberosättel werden in Deutschland bei der Sattlerei Sommer in exakter Handarbeit auf Ihr Pferd maßgefertigt. Die Sättel sind aus hochwertigsten und stabilsten Leder.

internet3_id121Die Kammer ist immer wieder auf die Veränderungen des Pferdes anpassbar. So sind die Sättel in der Lage, sich der Entwicklung des Pferdes immer wieder anzupassen. Nicht nur in der Zeit, in der sich ein Pferd wachstumsbedingt verändert, sondern auch später. Die exakte Anpassung sorgt dafür, dass es keine punktuellen Belastungen und Druckpunkte gibt, die dem Pferd Schwierigkeiten machen können.

Ibero Sättel sind die kürzesten spanischen Sättel die es auf dem Markt gibt, was gerade bei den kurz gezüchteten Spaniern und anderen kurzrückigen Pferderassen wichtig ist. Die meisten Pferde werden heute kürzer gezüchtet, somit sind sehr viele Sättel die es auf dem Markt gibt, zu lang. Die Kissenlänge wird vor Ort an Ihrem Pferd exakt ermittelt und danach gefertigt, so dass kein Druck im Lendenbereich entstehen kann. Längen (Kürzen!) sind bis zu 44 cm möglich.

Auch bei dem Wirbelsäulenkanal wird darauf geachtet, das er von vorne bis hinten breit genug ist, so dass die Wirbel nicht geschädigt werden können. Der Sattel wird nach dem Abbild des Pferderückens exakt gefertigt. Die Polsterung ist weich und gleichmäßig gepolstert, durch den tiefen Sitz und das durchgängige Sattelblatt ist der Reiter im Ibero Sattel ganz nah am Pferd. Ein Pferd was gesund geritten wird, entwickelt die richtigen Muskelpartien. Das Bindeglied – Der Sattel spielt dabei eine entscheidende Rolle. Er muss die Zertifikat Iberosattel neunatürlichen Bewegungsabläufe unterstützen, der Schulter Spielraum geben und die Rückentätigkeit fördern. So kann das Pferd langfristig gesund bleiben unter dem Reiter. Ein Iberosattel hilft dem Reiter, entspannter zu sitzen, indem er Beine und Becken in die richtige Position bringt. Je elastischer und tiefer man als Reiter „in“ seinem Pferd sitzt, umso einfacher wird das feine Reiten. Die Übergänge werden weicher und fließender. Das Pferd tritt auch bei der Verstärkung elastisch durch und trägt den Reiter gern und schonend. Auch lange Geländeritte sind mit diesem Sattel für Pferd und Reiter ein Traum!

 Amazonalösung:

iberosattel-motive-amazona_id177-r750x445-f91d271376189102e397ba8a236ae6faHinter dem Begriff Amazonas verbirgt sich eine Neu- bzw. Weiterentwicklung im Bereich Sattelbäume. Im Bereich des Schambeines der Frau, wurde der Sattelbaum ausgefräst und mit einem neuen Zuschnitt des Sitzleders eine sanfte Vertiefung geschaffen – die es nun Reiterinnen ermöglicht, eine entspannte Haltung im Sattel einzunehmen. Seit 2008 gibt es nun auch die verdeckte Variante, mit Schaumstoff überzogen und verschlossen, genauso bequem aber unsichtbar. Gerne berate ich Sie dazu.

 Amazonalösung 2.0

Gerade bei längeren Ausritten melden sich die Sitzbeinhöcker in den meisten Sätteln schmerzhaft. Auch hiervon sind vor allem die Frauen betroffen. Der Sattelbaum wurde im Bereich der Sitzbeinhöcker ausgefräst und sanft ausgepolstert. Die Version Amazona 2.0 ist für alle Iberosättel erhältlich. Die Erfahrung zeigt: Nicht nur Reiterinnen, auch Reiter wissen den Sitzkomfort der Amazonalösung zu schätzen.

Weitere Informationen über die verschiedenen Modelle, die zum Probereiten verfügbar sind und Preise finden Sie in meinem Shop:  Modelle Iberosattel 

Anpassung vor Ort:

Steckbrief 3Gerne komme ich zur Beratung und zum Probereiten vorbei. Mein Radius beträgt ca. 100 km. Ich bin unterwegs im Kreis: Starnberg, Landsberg am Lech, Ammersee, Fürstenfeldbruck, Münchner Westen, Allgäu, Augsburg, Weilheim usw. Ich freue mich über Ihre Anfragen per e-mail oder Telefon.

Saskia Santifaller
Mobil: 0179/5020128
Email: info@sattlerei-santifaller.de