Infos Passier & Sohn Sattel

Traditionsfirma seit 1867. Nun fast 150 Jahre. Passier steht für Sattler-Qualität auf höchstem Niveau, die durch die ganzen Jahre in der Familie geblieben ist. Wer Wert auf Qualität und Anpassbarkeit legt, der ist mit den Sätteln von Passier gut beraten. Alle Sättel werden nach wie vor handgefertigt und es wird ausschließlich hochwertiges Leder verarbeitet. 

passierPassier arbeitet von Anfang an mit erfolgreichen Persönlichkeiten aus dem nationalen und internationalen Reitsport zusammen, sei es in der Weiterentwicklung oder bei der Entwicklung neuer Produkte. Die Passier Sättel lassen sich perfekt an den Pferderücken anpassen, auch mehrfach bei Veränderungen des Pferdes. Bei Passier steht der optimale Sitz des Sattels und damit auch die Schonung des Rückens im Vordergrund. Das Kopfeisen ist stufenlos immer wieder kalt verstellbar. Auch bei Pferden die anatomisch ein breiteres Kopfeisen benötigen (was ja öfter der Fall ist) bietet Passier Kopfeisen an, die in ihrer Form verbreitert sind und somit seitliche Freiheit am Widerrist gewähren.

Durch die große Auswahl an Modellen, Kissenaufbau, Kissenlänge und Kopfeisenform kann ein Sattel nach der Anatomie des Pferdes ausgewählt und angepasst werden. Auch der Reiter hat die Möglichkeit unter der Auswahl ein für sich gut passenden Sattel zu finden, um feine und korrekte Hilfen geben zu können.

passier_naeheniiIn den letzten Jahren hat sich auch bei Passier einiges getan, im Bezug auf Sattellänge, Kissenformen und Kopfeisenformen. Die lange bewährten und guten Sattelbäume, der PS-Baum sowie der K-Baum, sind aber nach wie vor verbaut. Ich führe fast alle Dressurmodelle und Vielseitikeitsmodelle von Passier. Bei meiner großen Auswahl an  Passier Testsätteln, habe ich auf folgende Auswahl Wert gelegt: Auf die Kissenlänge, Kissenbreite, sowie auf die Kissen für mehr Widerristfreiheit und der Anbringung der Gurtung. Um der Anatomie der Pferde gerecht zu werden und die optimale Bewegungsfreiheit des Pferdes zu erhalten und fördern zu können.

Auch beim farblichem Design gibt es inzwischen bei Passier viele Möglichkeiten: Schlicht Schwarz und Havanna einem warmen dunklem Braunton. Bei einigen Modelle in Teak und einem warmen Walnuss braun. Auch die Nähte und der Vorstoß können in vielen Farben gewählt werden.

muster_lederarten_lederfarben_gruppe

Gerne komme ich zur Beratung, Vermessung Ihres Pferdes und Probereiten bei Ihnen am Stall vorbei. Mein Radius beträgt ca. 100 km. Ich bin unterwegs im Kreis: Starnberg, Landsberg am Lech, Ammersee, Fürstenfeldbruck, Münchner Westen und Süden, Allgäu, Augsburg und Weilheim. Ich freue mich über Ihre Anfragen per e-mail oder Telefon.

Saskia Santifaller
Mobil: 0179/5020128
Email: info@sattlerei-santifaller.de